Travel: NYC – Brooklyn Bridge

Ein ganz besonderes Highlight in New York ist die Brooklyn Bridge, die Manhattan mit Brooklyn eindrucksvoll verbindet. Wer in New York ist, muss sie auf jeden Fall besichtigen. Am Schönsten ist es, wenn man mit der Metro nach Brooklyn fährt und von dort aus über die Brücke nach Manhattan läuft, mit dem Blick auf die Skyline von Manhattan. Dieses Jahr wollen wir eigentlich den Sonnenuntergang bestaunen, allerdings hatten wir einen sehr tristen Tag erwischt. Nichts desto trotz ist die Brücke definitiv ein Highlight von New York und ein Wahrzeichen der Stadt.

Brooklyn BridgeDie Brooklyn Bridge verbindet Manhattan und Brooklyn und geht über den East River. Als sie 1883 fertig gestellt wurde, war sie die längste Hängebrücke der Welt. Sie hat quasi 2 “Etagen”. Unten geht eine 6-spurige Straße und oben gibt es einen Fuß- und Radweg. Der Fuß- und Radweg ist immer gut besucht, trotzdem hat man einen tollen Blick auf de Stadt, den Fluss und auf Brooklyn.

img_7792_2Der Blick auf die Skyline von Manhattan. Je weiter man nach Brooklyn auf der Brücke läuft und zurückblickt auf Manhattan, umso schöner ist der Blick auf die Wolkenkratzer.

img_7808_2

Angeblich wurde, nach der Eröffnung der Brücke, um die skeptischen New Yorker davon zu überzeugen, dass die Brücke hält, 20 Elefanten eines Zirkus’ über die Brücke geschickt. Allerdings gibt es dafür keine gesicherten Erkenntnisse.

img_7837Zu Beginn mussten Autos 5 Cent und Fußgänger 1 Cent für die Überquerung zahlen. Dies ist natürlich heute nicht mehr so, und es kostet nichts, über die Brücke zu laufen.

img_7805_2Die Brücke galt lange Zeit, vielleicht auch noch bis heute, als eine Art Sehnsuchtsort. Die Sehnsucht nach einem besseren Leben. Heute zählt Brooklyn jedoch zu einem sehr angesagten und beliebten Stadtviertel.

Hier habe ich noch ein paar weitere Bilder für euch von der Brooklyn Bridge:

img_7783_2img_7790_2img_7828_2img_7835_2
 img_8845img_8846
Wart ihr auch bereits an der Brooklyn Bridge? Was fandet ihr besonders schön? Würde mich sehr über eure Kommentare freuen.