Shopping-Ausbeute im Januar 2018

Nachdem es im Dezember keine Shopping-Ausbeute hier auf dem Blog gab, da ich nichts gekauft habe, gibt es heute endlich wieder eine kleine Ausgabe. Schon letztes Jahr im November ist meine Ausbeute eher gering ausgefallen aber seit ich meine Chanel Handtasche habe, hat sich das Bedürfnis nach Shopping irgendwie geändert. Doch ich bin froh, endlich eine Sache von meiner Wishlist streichen zu können.

Bereits im letzten Jahr wollte ich schwarze, spitze Pumps, am Liebsten in Wildleder oder eben Velours und nun wurde ich letzte Woche bei Högl endlich fündig.

Spitze Pumps:

Meine alten schwarzen Pumps haben mich jahrelang nun begleitet, ich konnte mit ihnen Nächte durchtanzen (damals….) doch inzwischen fand ich sie einfach nicht mehr stylisch. Und so habe ich lange gesucht. Diese Pumps von Högl habe ich schon länger auf dem Radar gehabt, vor allem weil ich das Detail mit der Schleife hinten an der Verse ganz schön finde. Und nun waren sie sogar im Sale Statt 170€ habe ich 120€ gezahlt. Ich hoffe, ich kann sie lange tragen. Das gleiche Modell gibt es auch noch in einem unglaublich tollen Beerenton.

Aktuell bekommt ihr die Schuhe hier online im Sale

Bluse von Hallhuber 

Ich liebe Hallhuber, denn die Mode trifft genau meinen Stil: Klassisch, elegant und gute Qualität. Und so musste ich letzte Woche auf jeden Fall einen Blick in den Store werfen und fand relativ schnell diese schöne weiße Bluse mit schwarzem Spitzenkragen:

Meiner Meinung nach kann man weiße Blusen nie genug haben. Ich habe inzwischen ca. 4-5 Blusen und jede hat ein anderes kleines Detail. Diese hier hat den schönen schwarzen Kragen und ich freue mich schon sehr, sie euch in einem Outfit-Blogpost präsentieren zu können. Die Bluse war ebenfalls reduziert (um die Hälfte) und hat somit nur noch 40€ gekostet.

Die Bluse findet ihr hier aktuell online im Sale

Handcremes von L’Occitane:

Letztes Jahr hatte ich den Adventskalender der Marke L’Occitane und konnte so einige Produkte testen. Einige haben mich wirklich sehr überzeugt, unter anderem die tollen Handcremes. Der Duft jeder einzelnen Handcreme ist unglaublich toll und das Packaging gefällt mir auch. Da ich auch dort noch einen Rabattcode hatte, habe ich direkt drei der kleinen Handcremes gekauft. Preis pro Handcreme: 8€. Das ist für eine Handcreme nicht gerade günstig, aber ich liebe es, dass die Creme schnell einzieht und so gut duftet.

Hier könnt ihr die Handcremes nachshoppen

Und das war sie auch schon, meine Shopping-Ausbeute für den Januar. Klein aber fein. Ich freue mich besonders über die Pumps und hoffe, dass das Wetter bald besser wird, damit ich sie endlich tragen kann.

Was sagt ihr zu meiner Shopping-Ausbeute? Wäre auch etwas für euch dabei gewesen? Freue mich auf eure Kommentare.